Ostfildern, 17.11.2017

Technische Hilfe auf Verkehrswegen (THV)

Einsatzreicher Dienst für die THV-Mannschaft des Ortsverband Ostfildern

Vier Helfer des Ortsverbands Ostfildern machten sich am Freitag gegen 13:00 Uhr auf den Weg in Richtung Bundesautobahn A8/A81/A831, um die dort zuständige Verkehrspolizeidienstelle Ludwigsburg mit Sitz in Stuttgart zu unterstützen.

Der erste Einsatz an diesem Tag ließ nicht lange auf sich warten. Bereits auf der Anfahrt zum Aufstellplatz (Kreuz Stuttgart) kam das Team an einer bereits abgesicherten Unfallstelle vorbei. Da die beteiligten Fahrzeuge noch fahrbereit waren, wurden diese nach kurzer Rücksprache mit der Polizei an eine sichere Stelle am Rande der Autobahn verlegt. Hier erfolgte dann die Unfallaufnahme durch eine Streife der Polizei.

Zu weiteren zwei Auffahrunfällen an diesem Tag wurden die Helfer aus Ostfildern angefordert. Deren Aufgabe war die Unfallstellen abzusichern und nach der Unfallaufnahme durch die Polizei die Fahrbahn zu reinigen.

Gegen 20:30 Uhr wurde das Team zu einem größeren Verkehrsunfall auf die BAB 81, Fahrtrichtung Stuttgart angefordert. Hier hatte der Lenker eines Kleintransporters in der Ausfahrt Ehningen die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und kam in der lang gezogenen Rechtskurve von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug kam schließlich im Grünbereich auf einem Hügel zum Stehen.

Für die polizeiliche Unfallaufnahme musste der Bereich ausgeleuchtet werden. Nach Rücksprache mit der Polizei wurde der Ortsverband Böblingen zur Unterstützung angefordert. Für die Zeit der Bergung des Kleintransporters musste die Einfahrt für eine kurze Zeit voll gesperrt werden.

Text: Daniel Wendel (THW Ostfildern)

Bilder: 7aktuell


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: