Fachgruppe Wassergefahren (Typ A)

Die Fachgruppe Wassergefahren (FGr W) dient der Rettung und Technische Hilfe an und auf dem Wasser, z. B. bei Hochwasser und Überflutungen. Wichtigstes Gerät sind leistungsfähige Mehrzweckarbeitsboote und schwimmfähige Arbeitsplattformen (Pontons).

(Quelle: THW.de)

Gruppenführer

Der Gruppenführer führt die Helfer seiner Gruppe.
Unter seiner Führung bewältigen die Helfer die gestellten Einsatzaufgaben, die der fachtechnischen Ausrichtung und Aufgabenstellung seiner Gruppe entsprechen. Bei diesen Aufgaben wird er durch seine/n Truppführer unterstützt.

Der Gruppenführer berät den Zugführer/Einsatzleiter insbesondere in Fragen der Fachkunde seiner Gruppe.

Truppführer

Der Truppführer (TrFü) führt die Helfer seines Trupps. Unter seiner Führung bewältigen die ihm unterstellten Helfer die gestellten Einsatzaufgaben. Vorgesetzter des Truppführers ist der jeweilige Gruppenführer.